Prof. Dr. Jörg Meuthen sieht Schuld für Sicherheits-Misere bei „schon länger hier Regierenden“

Prof. Dr. Jörg Meuthen, Vorsitzender der AfD-Fraktion Baden-Württemberg, sieht die innere Sicherheit in Deutschland vor allem durch den Islamismus bedroht. Und die Polizei sieht er durchaus als überfordert an.

Schuld trügen „die schon länger hier Regierenden“.

„Da können Sie immer weiter einstellen, da können Sie das BKA verdreifachen, das können wir irgendwann nicht mehr bezahlen. Sie werden nicht hinterherkommen, wenn wir nicht diese unkontrollierte Migration aus dem islamischen Raum entschieden Einhalt gebieten“, so Meuthen. „Unsere Gesetz geben das her“, fügte er an.

Die Sicherheit hat in Deutschland auf jeden Fall massiv gelitten. Die aktuelle Kriminalstatistik spricht Bände.

* * *

Kennen Sie schon unseren Newsletter? Gleich abonnieren!

* * *

Hier können Sie Nobel&Frei unterstützen:

Vorherigen Beitrag: Prof. Werner Patzelt warnt AfD vor einer RadikalisierungNächster Beitrag: „Volksverdummung GEZ“ – Demo gegen Rundfunkbeitrag vor ARD-Hauptstadtstudio

Ähnliche Beiträge

Unterstützen Sie N&F:
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit:
Neueste Beiträge
Kategorien
Archiv
Kalender
April 2017
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930