Václav Klaus – „Europa braucht eine samtene Revolution“

Der ehemalige tschechische Ministerpräsident Václav Klaus wurde sehr deutlich, als er im Hamburger Rathaus vor zahlreichen Zuschauern redete: „Deutschland ist aus meiner Sicht das heutige Schlachtfeld Europas. Es ist hier in Deutschland, wo das heutige europäische Dilemma gelöst wird.“

Individuelle Migration sei hinnehmbar, eine illegale Massenmigration dagegen nicht, so Klaus. Europa brauche diese Migranten nicht. Die Massenmigration werde das Gleichgewicht der europäischen Gesellschaft ins Wanken bringen.

Europa sei gerade dabei, sich abzuschaffen. Deshalb brauche Deutschland eine starke AfD, damit eine samtene Revolution eine radikale Wende in Europa einleite, so Klaus.

* * *

Bleiben Sie mit weiteren Nobel&Frei-Kanälen auf dem Laufenden:

Newsletter: Jetzt abonnieren!

Telegram: Gleich uns folgen!

* * *

Fördern Sie uns mit einer Spende zur Stärkung von Meinungs- und Pressefreiheit - im Rahmen des publizistischen Projekts von Nobel und Frei!

Vorheriger Beitrag: „Warum sitzt DITIB im Rundfunkrat?“ – Hamed Abdel Samad kritisiert Islamverbände und KirchenNächster Beitrag: „Deutschland zuerst!“ – Georg Pazderski (AfD Berlin) über Reagan, Trump und uns

Ähnliche Beiträge

Fördern Sie uns!

Fördern Sie uns mit einer Spende zur Stärkung von Meinungs- und Pressefreiheit im Rahmen des publizistischen Projekts von Nobel und Frei!

Telegram
Abonnieren Sie hier unseren Telegram-Kanal!

Telegram-Kanal abonnieren
Neueste Beiträge
Kategorien
Archiv
Kalender
Juni 2017
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930