Leif-Erik Holm: „Wir müssen Frau Merkel dringend nach Hause schicken“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Leif-Erik Holm, Vorsitzender der AfD-Fraktion in Mecklenburg-Vorpommern und Gegenkandidat in Angela Merkels Wahlkreis, rechnet die Verfehlungen und nicht behandelten Probleme der Bundeskanzlerin auf: Flüchtlingskrise, Eurokrise, Islam, Rente, innere Sicherheit etc.

Holms Empfehlung: Merkel aus dem Kanzleramt feuern.

* * *

Bleiben Sie mit weiteren Nobel&Frei-Kanälen auf dem Laufenden!

Newsletter: Jetzt abonnieren.

Telegram: Gleich uns folgen.

Stärken Sie die Meinungs- und Pressefreiheit! Fördern Sie Nobel&Frei!

Die unabhängige journalistische Arbeit von nobelundfrei.de rund um kritische Themen aus Politik und Gesellschaft wird derzeit nur durch einige wenige Redakteure geleistet.

Mit Ihrer Unterstützung können wir noch besser aufklären, über mehr interessante Demos, Reden und Diskussionen berichten und weit öfter Interviews führen.

Vorheriger Beitrag: Lautes Pfeifkonzert für Angela Merkel in Brandenburg a.d. HavelNächster Beitrag: Prof. Dr. Jörg Meuthen: „Die AfD ist die neue aufstrebende Volkspartei“

Ähnliche Beiträge

Fördern Sie uns!

Fördern Sie uns mit einer Spende zur Stärkung von Meinungs- und Pressefreiheit im Rahmen des publizistischen Projekts von Nobel und Frei!

Telegram
Abonnieren Sie hier unseren Telegram-Kanal!
Neueste Beiträge
Kategorien
Archiv
Kalender
September 2017
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930