Imad Karim: „AfD sollte Schulterschluss mit Deutschland liebenden Migranten suchen“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der deutsch-libanesische Regisseur und Filmemacher Imad Karim zu Gast bei der Kieler AfD-Fraktion in Schleswig-Holstein.

Karim sprach zum Thema: Deutschland – Heimat meiner Werte. Gehört der Islam wirklich zu Deutschland?

„Die Diskussion um die Massen an Einwanderern, die wir seit fast einer Dekade aufnehmen müssen, ist völlig aus dem Ruder gelaufen“, so der Publizist. Darüber seien sich die meisten Bürger einig. „Aber wenn wir die Diskussion über die Lösung nicht führen, werden wir vollständig scheitern.“

Karim empfahl dabei unter anderem, dass die AfD den Schulterschluss mit Deutschland liebenden Migranten suche solle.

* * *

Bleiben Sie mit weiteren Nobel&Frei-Kanälen auf dem Laufenden!

Newsletter: Jetzt abonnieren.

Telegram: Gleich uns folgen.

Stärken Sie die Meinungs- und Pressefreiheit! Fördern Sie Nobel&Frei!

Die unabhängige journalistische Arbeit von nobelundfrei.de rund um kritische Themen aus Politik und Gesellschaft wird derzeit nur durch einige wenige Redakteure geleistet.

Mit Ihrer Unterstützung können wir noch besser aufklären, über mehr interessante Demos, Reden und Diskussionen berichten und weit öfter Interviews führen.

Vorheriger Beitrag: AfD-Großdemo und linke Gegengroßdemo in Berlin zeigen tief gespaltene GesellschaftNächster Beitrag: Beatrix von Storch auf AfD-Demo in Berlin: „Wir werden uns nicht unterwerfen“

Ähnliche Beiträge

Fördern Sie uns!

Fördern Sie uns mit einer Spende zur Stärkung von Meinungs- und Pressefreiheit im Rahmen des publizistischen Projekts von Nobel und Frei!

Telegram
Abonnieren Sie hier unseren Telegram-Kanal!
Neueste Beiträge
Kategorien
Archiv
Kalender
Mai 2018
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031