Linker platzt in Interview mit Michael Stürzenberger über DITIB-Moscheen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Autor und politische Aktivist Michael Stürzenberger im Interview mit N&F über den Bürgerentscheid gegen eine geplante DITIB-Moschee in Kaufbeuren, die AfD und Ministerpräsident Markus Söder.

Ein offensichtlich linksliberaler Bürger mischte sich in das Gespräch am Rande einer Kundgebung der AfD in München-Unterföhring ein und sorgte für reichlich extra Diskussionsstoff. Dieser befand den AfD-Stand als „rechte Scheiße“. Michael Stürzenberger stellte die Gegenfrage ob der Herr denn die Probleme im Land nicht sehe.

* * *

Bleiben Sie mit weiteren Nobel&Frei-Kanälen auf dem Laufenden!

Newsletter: Jetzt abonnieren.

Telegram: Gleich uns folgen.

Stärken Sie die Meinungs- und Pressefreiheit! Fördern Sie Nobel&Frei!

Die unabhängige journalistische Arbeit von nobelundfrei.de rund um kritische Themen aus Politik und Gesellschaft wird derzeit nur durch einige wenige Redakteure geleistet.

Mit Ihrer Unterstützung können wir noch besser aufklären, über mehr interessante Demos, Reden und Diskussionen berichten und weit öfter Interviews führen.

0 Kommentare
Vorheriger Beitrag: Wilfried Biedermann deckt auf: „CSU überklebt AfD-Plakate!“Nächster Beitrag: Wilfried Biedermann: „Solche Aktionen wie die der Bewegung ‚Seebrücke‘ sind sinnlos.“

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fördern Sie uns!

Fördern Sie uns mit einer Spende zur Stärkung von Meinungs- und Pressefreiheit im Rahmen des publizistischen Projekts von Nobel und Frei!

Telegram
Abonnieren Sie hier unseren Telegram-Kanal!
Neueste Beiträge
Kategorien
Archiv
Kalender
August 2018
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031