„Gefährliches Experiment“ – Besorgte Bürger diskutieren mit Petr Bystron, Gerold Otten und Rainer Rothfuß

„Wohin steuert Europa“ lautete das Thema dieses Abends, den der AfD-Kreisverband München Land in Ismaning bei München organisiert hatte. In der Diskussionsrunde mit Bürgern stellten sich die AfD-Politiker Dr. Rainer Rothfuß, Petr Bystron und Gerold Otten den Fragen.

Angesprochen auf eine mögliche EU-Armee wurde u.a. die Frage in den Raum gestellt, wer denn dort alles dienen könnte und ob dies künftig etwa auch Nicht-Europäer wie Afrikaner und immer mehr Muslime sein könnten. Der Bundestagsabgeordnete Gerold Otten stimmte der Vermutung zu. „Schauen Sie sich nur die französische Armee an, wie viele Muslime dort schon sind.“ Er ergänzte, dass schon jetzt Imame in der Bundeswehr Dienst täten für die muslimischen Soldaten.

„Gefährliches Experiment“

Europawahl-Kandidat Rainer Rothfuß warf die Frage auf, ob in künftigen Einsatzszenarien einer EU-Armee deutsche Soldaten für etwa französische Interessen in Mali sterben müssten. „Das ist ein gefährliches Experiment“, sagte er und fügte an, dass das alles nicht richtig diskutiert werde.

Eine andere Frage drehte sich darum, wann die AfD die Frage an die Bundesregierung stelle, wann Deutschland „endlich Jerusalem als Hauptstadt Israels akzeptiert“. Der Bundestagsabgeordnete Petr Bystron sagte, das habe man bereits mit einer kleinen Anfrage gemacht. Er habe nur einen Namen wissen wollen.

„Putin ist schuld“

Anschließend ging Petr Bystron noch auf die Berichterstattung vom SPIEGEL zu „Putins Puppen“ ein. Es sei ein beliebtes Narrativ zu sagen, „Brexit? Ja Putin ist Schuld. Hillary Clinton ist nicht zur Präsidentin gewählt worden? Putin ist Schuld“.

* * *

Bleiben Sie mit weiteren Nobel&Frei-Kanälen auf dem Laufenden:

Newsletter: Jetzt abonnieren!

Telegram: Gleich uns folgen!

* * *

Fördern Sie uns mit einer Spende zur Stärkung von Meinungs- und Pressefreiheit - im Rahmen des publizistischen Projekts von Nobel und Frei!

0 Kommentare
Vorheriger Beitrag: Sehen Europa in Gefahr: Petr Bystron, Gerold Otten und Rainer Rothfuß mit scharfer EU-KritikNächster Beitrag: Gottfried Curio: „Die Kirchen vergessen in vielen Punkten ihren eigenen Auftrag.“

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fördern Sie uns!

Fördern Sie uns mit einer Spende zur Stärkung von Meinungs- und Pressefreiheit im Rahmen des publizistischen Projekts von Nobel und Frei!

Telegram
Abonnieren Sie hier unseren Telegram-Kanal!

Telegram-Kanal abonnieren
Neueste Beiträge
Kategorien
Archiv
Kalender
Mai 2019
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031